Walderlebnispfad

Den Wald mit allen Sinnen erleben

Labyrint

Spiele und Aktivitäten im Wald

 

Der Walderlebnispfad ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Freiamt, des Forstamts Emmendingen und des Naturpark Südschwarzwald. Er verläuft auf Wald- und Naturwegen und bietet Ihnen an vielen Stationen die Möglichkeit, das Ökosystem Wald zu erleben und zu erforschen.

Genießen Sie die Atmosphäre und die Ruhe des Waldes. Entdecken Sie verschiedene Stationen und die kleinen Besonderheiten am Wegesrand. Lernen Sie einheimische Baum- und Straucharten, etwas über die geologische Vielfalt des Schwarzwaldes und Interessantes über die Bewohner des Waldes kennen. Spielen Sie mit Ihren Gedanken und auch mit den Materialien die sie vorfinden. Der Weg bietet Ihnen den Rahmen dafür. Gestalten Sie mit, denn unser Walderlebnispfad bietet Freiraum für Neues.

Der Pfad ist überwiegend aus Naturmaterialien geschaffen und unterliegt der Veränderung. Altes vergeht, Neues kann wieder geschaffen werden. Sie sind eingeladen, mit Ihrer Kreativität den Pfad „leben“ zu lassen.

Die Stationen bieten Wissenswertes, der Pfad ermöglicht Aktionen für alle Altersgruppen. Ob Sie allein, als Familie oder Gruppe, als Verein oder Schulklasse diesen Pfad besuchen, es gibt für jeden etwas zu entdecken.

Teil des Walderlebnispfades ist der Waldsportpfad. Auf dem Waldsportpfad können Ausdauer, Dehnung, Kraft und Koordination trainiert werden. Zusammen mit der Erweiterungsschleife hat der Waldsportpfad eine Länge von ca. 4,5 km. Dazu gehört auch eine Dehn- und Kraftstation mit Anleitungen für sportmedizinisch sinnvolle Übungen.

Der Walderlebnis- und des Waldsportpfades ist mit Kinderwagen und begleitetem Rollstuhl zum größten Teil zugänglich.

Rollberghütte beim Walderlebnispfad

Beim Walderlebnispfad befindet sich auch die Rollberghütte. Informationen zur Vermietung der Rollberghütte erhalten Sie bei Karl-Heinz Weinbrecht, Telefon 07645/348.

Anfahrt:

Im Ortsteil Ottoschwanden in der Ortsmitte den brauen Schildern „Walderlebnispfad” folgen.

Lage Walderlebnispfad

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Buslinie 211 und 231, Haltestelle Hipp, dann der Beschilderung folgen. Freiamt ist auch an Sonn- und Feiertagen mit dem Bus zu erreichen. Ihren individuellen Fahrplan erhalten Sie bei der elektronischen Fahrplanauskunft Baden-Württemberg (EFA-BW).