Angebote für Familien: Gemeinde Freiamt

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -

Volltextsuche

Zur Webcam
Angebote für Familien

Hauptbereich

Landesfamilienpass

Mit dem Landesfamilienpass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit, Familie und Sozialordnung kann der berechtigte Personenkreis staatliche Schlösser und Gärten und die staatlichen Museen des Landes unentgeltlich besuchen. Den Antrag auf den Landesfamilienpass stellen Sie im Bürgerbüro im Rathaus.

Einen Landesfamiliepass können danach Familien erhalten, die in häuslicher Gemeinschaft

  • mit mindestens drei kindergeldberechtigten Kindern;
  • aus nur einem Elternteil bestehen und mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind zusammenleben;
  • mit einem schwer behinderten kindergeldberechtigenden Kind, das mindestens 50 v.H. Erwerbsminderung besitzt zusammenleben;
  • SGB II- oder kinderzuschlagsberechtigt sind und mit mindestens einem kindergeldberechtigenden Kind zusammenleben oder
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleitungsgesetz (AsylbLG) erhalten und mit mindestens einem Kind zusammenleben.

Zum Familienpass werden jährlich Gutscheine ausgegeben. Die Gutscheine sind beim Besuch der jeweils genannten Einrichtung unter Vorlage des Landesfamilienpasses dort abzugeben. Sie gelten nur für die Familienpass aufgeführten Personen.

Bitte bringen Sie mit:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Kindergeldberechtigungsnachweis
  • bei behinderten Kindern: Schwerbehindertenausweis

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Ministeriums für Soziales und Integration Baden Württemberg

Stärke

Das Landesprogramm STÄRKE unterstützt Sie bein den vielfältigen Aufgaben der Pflege und Erziehung Ihrer Kinder:

STÄRKE bietet folgende Möglichkeiten:

  • Zuschüsse in Höhe von bis zu 100 Euro für die Teilnahme an allgemeinen Familienbildungsangeboten für Familien mit Kindern im  ersten Lebensjahr für Familien mit finanziellem Unterstützungsbedarf,
  • Kostenfreie, speziell auf die Situation der jeweiligen Familien zugeschnitten Familienbildungsangebote für Familien in besonderen Lebenssituationen,
  • Familienbildungsfreizeiten für Familien in besonderen Lebenssituationen,
  • Finanzielle Unterstützung bestimmter Offener Treffs, die alle Familien kostenfrei besuche und mitgestalten können, sowie
  • Bis zu fünf kostenfreie Hausbesuche mit Beratungen auf Wunsch und bei Bedarf für Familien, die an einem der oben genannten STÄRKE-Angeboten teilnehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Ministeriums für Soziales und Integration